Welche Versionen von Microsoft Money gibt es?

+ Zusammenfassung


Microsoft Money war (und für meinen Geschmack ist immer noch) die beste Finanzverwaltung für den privaten Bereich, die es gibt. Die letzte in Deutschland verkauft Version Money 99V2000 ist in Bezug auf die Bedienung meiner Meinung nach immer noch die komfortabelste Software. Durch den getrennt zu erwerbenden Stöckl-Decoder kann immer noch Online-Banking über die alten CEPT-Seiten gemacht werden. Das frei erhältliche HBCI-Moduls von Uli Amann sichert die Online-Bankingfähigkeit auch in Zukunft. Einzig und allein die Banken, die ausschließlich ein Web-Interface für das Banking anbieten, können nicht angesprochen werden.

Microsoft Money 99V2000 ist die letzte Version, die von Microsoft für Deutschland entwickelt und verkauft wurde. Offenbar wegen der damaligen Schwierigkeiten der Standardisierung des HBCI-Standards und des Aufwandes der Pflege des CEPT-Decoders wurde die Weiterentwicklung danach eingestellt (vielleicht auch wegen gesetzlicher Probleme in Bezug auf der Finanzberatung, die in der Software angeboten wird). Der komplette Support für diese letzte Version wurde an die Buhl Data GmbH verkauft, die als Anbieter der Software "Mein Geld" klar andere Prioritäten hat und sich deshalb darauf konzentriert hat, die Money-Daten in die eigene Software zu importieren, um so Money-Kunden zum Umstieg zu bewegen. Wegen dieser Vereinbarung zwischen Microsoft und Buhl ist in naher Zukunft nicht zu erwarten, dass Microsoft eine deutsche Version anbieten wird. Es ist stark anzunehmen, dass Microsoft damals Buhl gegenüber explizit darauf verzichtet hat. (Was natürlich nur die Vertragspartner wissen...) Alle Aufrufe an Microsoft, doch wieder eine deutschsprachige Version herauszubringen, sind deshalb vermutlich zur Zeit völlig sinnlos. Aber wer weiß, vielleicht in 5 oder 10 Jahren ist es dann doch wieder so weit...

Wo erhalte ich Money 99V2000?

Leider sind immer noch sehr viele CDs im Umlauf, die "Bugs"-Money 99 enthalten. Dies war die erste Ausgabe von Money 99, die an vielen Stellen bei der Euro-Umstellung und beim Online-Banking Probleme bereitet. Wer bei z.B. bei eBay Money 99 ersteigern will, sollte unbedingt darauf achten, welche Version er erwirbt. Leider wissen aber die meisten Verkäufer überhaupt nicht genau, was genau sie da haben (oder sie wissen es und stellen sich einfach dumm). Genauere Informationen dazu, wie man die richtige Version erkennt, finden sich über die weiterführenden Links.

Money 2000 A/CH

In Österreich und der Schweiz ist die letzte verkaufte Version Money 2000 (also die echte Money 2000 Version). Diese Version ist die letzte deutschsprachige Version, die Microsoft herausgebracht hat. Vermutlich hatte Microsoft trotz der starken Probleme mit dem Online-Banking in Deutschland bereits ein Team die englische Money 2000 übersetzen lassen, so dass diese Version praktisch fertig war. Da die Banken in Österreich und der Schweiz offenbar Online-Banking über OFC und OFX, die beiden in den USA sehr verbreiteten Methoden, anbieten, war hier der Versionswechsel entsprechend einfach: die Unterstützung für OFC/OFX ist in allen Versionen von Money immer enthalten. Wie bereits gesagt, wegen der Probleme mit dem Online-Banking in Deutschland hat es diese Version nie auf den deutschen Markt geschafft, weil vermutlich auch zum damaligen Zeitpunkt noch keine HBCI-Integration sinnvoll möglich war. Nach der Einstellung von Money für Deutschland und des damit wegbrechenden Hauptmarktes für die deutschsprachige Version wurde die Entwicklung damit auch für Österreich und Schweiz eingestellt. (Seitenbemerkung: wie ich gesehen habe, war Money 2000 auch für Italien die letzte Version)

Money 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, ...

Seitdem wird Money von Microsoft immer noch weiterentwickelt und für den englischen Bereich gab es jedes Jahr eine neue Version, die aktualisiert und entsprechend erweitert ist. Die aktuelle Version Microsoft Money 2004 gibt es (so viel ich den Webseiten von Microsoft entnehmen kann) für folgende Länder: USA, Canada (2003 Standard), Großbritannien, Frankreich und Japan. Außerdem gibt es noch eine "International English" Version für den Rest der Welt, die allerdings nur in Ländern mit Bezug zur englischen Sprache vertrieben wird (also unter anderem Australien, Singapore, Hongkong, etc.) Jede dieser Versionen ist jeweils angepasst an die entsprechenden Länder, zum Beispiel im Hinblick auf Online-Banking und wichtige Finanz- und Steuergesetze. (Was die internationale Version genau integriert, ist mir nicht bekannt.)

In den USA gibt es insgesamt vier verschiedene Varianten von Money 2004: Premium, Deluxe, Standard und Small Business, die sich jeweils im Umfang der angebotenen Funktionalität für verschiedene Zielgruppen unterscheiden (was also in Deutschland Standard und Plus war). Nicht in jedem Land werden alle Varianten angeboten, meist sind es nur zwei oder sogar nur eine.

Für Umsteiger auf Money 2004:

Wer im Moment die deutsche Money 99 verwendet und unbedingt auf die neue Version von Microsoft Money umsteigen möchte, sollte sich genau überlegen, welche Version er sich besorgen sollte. Das Dateiformat von Money 99 ist nicht kompatibel mit der USA und UK Version. Diese beiden Versionen sind also nicht zu empfehlen, falls man seine Daten gerne übernehmen möchte. Die internationale Version kann die Money 99 Datei öffnen und konvertieren. Mit wieviel Erfolg ist leider im Moment nicht bekannt, da ich niemanden kenne, der diesen Schritt gemacht hat: Es kann also nicht ausgeschlossen werden, dass es trotz Konvertierung Probleme mit den alten Daten gibt. Inwiefern die anderen Sprachvarianten das alte deutsche Money 99 Format lesen können, ist ebenfalls nicht bekannt. Es ist deshalb in jedem Fall zu empfehlen, vor dem Umstieg die neue Version unbedingt auszutesten: Die englisch-sprachigen Varianten gibt es bei Microsoft unter folgender URL herunterzuladen: http://www.microsoft.com/money/info/trial/download.asp (Dies ist die US-Seite, Links auf UK und Int.Engl. finden sich ebenfalls dort). Diese 60-Tage-Testversionen erlauben ein intensives Ausprobieren der Konvertierung und der angebotenen Funktionalität. Wichtig! Keine der neuen Versionen kann für Online-Banking in Deutschland benutzt werden. Da leider auch das Daten-Format der neuen Version nicht bekannt ist, ist auch nicht damit zu rechnen, dass das HBCI-Modul dafür angepasst werden kann. Ein HBCI-Gateway, dass HBCI-Banking über OFX für Money erlaubt, ist zur Zeit in der Entwicklung.

Um festzustellen, welche Version in der Box ist, bevor man sie kauft (oder bevor man sie öffnet), noch folgende Liste der Teilenummern zu Microsoft Money 2004 (ohne Gewähr!). Generell scheint zu gelten, dass die US-Version ein großes Dollarzeichen auf der Packung hat, die UK-Version ein großes Pfundzeichen, und die internationale Version nichts davon.

Die Teilenummern für Money 2005

Die neue Version ist gerade erschienen. Hier einige Teilenummern. Wie ich gesehen habe, können die US-Versionen direkt von Microsoft als Download gekauft werden. Ein Download der Trial-Versionen ist hier möglich. Der Link geht auf die International English Version. Rechts finden auf der Seite finden sich Links auf die US und UK Trails.

Aus den News von heise online:

Hier noch ein paar Links zu externen Seiten von heise online, die alte Nachrichten bezüglich der damaligen Einstellungen von Microsoft Money enthalten: (Diese Links verweisen auf externe Seiten! Ich bin für den Inhalt dieser Seiten nicht verantwortlich!)

Weiterführende Links

Hier geht's zurück zum Ursprung
Und hier gibt es eine Liste aller Einträge

Druckansicht


Einen Kommentar zu diesem Knoten schreiben


Dieser Knoten wurde am 20-Feb-2004 00:16:05 von Gerald Vogt erstellt.
Die letzte Änderung wurde am 26-Nov-2004 08:18:02 von Gerald Vogt vorgenommen.
Die URL dieser Seite lautet: https://money.gvogt.de/index.php?node=33
Die Seite wurde bereits 103515 mal aufgerufen.

Login

Anzeige des Verlaufs

Disclaimer: Es wird keinerlei Gewähr übernommen für die Korrektheit etwaige Schäden oder Verluste, die durch Nutzung der Informationen auf diesen Webseiten entstehen. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind im Wesentlichen die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ich bin nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten, auf die von diesen Seiten aus verwiesen werden.

Version 0.7


Zusammenfassung anzeigen

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!