Fehlermeldung "Money hat eine Inkonsistenz in Ihrer Datei mit den gedownloadeten Kontoauszügen entdeckt"

+ Zusammenfassung

Beim Abholen von Auszügen mit dem Stöckl-Decoder erscheint die Fehlermeldung "Money hat eine Inkonsistenz in Ihrer Datei mit den gedownloadeten Kontoauszügen entdeckt". Dies kann möglicherweise über die Reparatur-Funktion von Money behoben werden. In einige Fällen ist es allerdings notwendig, in den Money-Tabellen eine Korrektur vorzunehmen.


Symptom

Sie verwenden Money99 V2000 mit dem Stöckl-Dekoder. Beim Abholen von Auszügen erscheint die Fehlermeldung "Money hat eine Inkonsistenz in Ihrer Datei mit den gedownloadeten Kontoauszügen entdeckt".

Lösung

Sie können versuchen, die defekte Datei zu reparieren. Oder Sie können eine frühere echte Kopie der Money-Datei, die Sie hoffentlich regelmäßig angelegt haben, zurückholen und mit dieser weiterarbeiten.

Die Reparatur der aktuellen defekten Datei führen Sie durch wie folgt. Warnung: Diese Reparatur erfordert einen Eingriff in die internen Tabellen der Money-Dateien. Fehlerhafte Änderungen können die Datei dauerhaft unbrauchbar machen. Diese Änderungen deshalb immer auf eine Kopie der Datei machen!

  1. Die derzeitige fehlerhafte Money-Datei kopieren und das Original an einem anderen Ort (anderes Verzeichnis oder anderer Datenträger) aufbewahren.
  2. Money-Browser bzw. MS Access starten und die kopierte Money-Datei öffnen. Hinweise dazu finden sich hier
  3. Tabelle STMT anwählen.
  4. Datensätze der einzelnen Konten (Feld "hacct") zählen.
  5. Tabelle XACCT anwählen.
  6. In der Tabelle XACCT muß die Anzahl der Datensätze von STMT entsprechend im Feld "cstmt" eingetragen sein. Falls die Zahlen nicht stimmen, den Wert im Feld entsprechend ändern.
  7. Tabelle wechseln, denn nur so werden die veränderten Daten gespeichert.
  8. Money-Browser bzw. MS Access beenden.
  9. Money99 V2000 starten und die kopierte Datei öffnen. Kontoauszüge einlesen.

Falls alles klappt, in Zukunft mit dieser Money-Datei weiterarbeiten.

Falle das Problem dagegen weiterhin besteht, die vorher an einem anderen Ort abgelegte Original-Moneydatei zurückkopieren und mit der neuen Kopie einen neuen Lösungsversuch starten.

Falls Sie diese Reparatur nicht durchführen möchten und falls Sie in regelmäßigen Abständen eine echte Kopie der jeweils aktuellen Money-Datei erstellt haben, führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Die derzeitige fehlerhafte Money-Datei kopieren und das Original an einem anderen Ort (anderes Verzeichnis oder anderer Datenträger) aufbewahren.
  2. Eine frühere Version der Money-Datei, bei der das Problem noch nicht aufgetreten war, zurückkopieren in Ihre jetzige Money-Arbeitsdatei.
  3. Die seit Erstellung dieser früheren Version hinzugekommenen Buchungen etc. nachtragen, und das Einlesen der Kontoauszüge durchführen.

Credits: Rafael Kupfer (Verfahren), Dr. Matthias Spanier (Beschreibung)

Weiterführende Links

Hier geht's zurück zum Ursprung
Und hier gibt es eine Liste aller Einträge

Druckansicht


Einen Kommentar zu diesem Knoten schreiben


Dieser Knoten wurde am 20-Mar-2004 17:21:25 von Gerald Vogt erstellt.
Die letzte Änderung wurde am 04-May-2004 14:48:15 von Gerald Vogt vorgenommen.
Die URL dieser Seite lautet: https://money.gvogt.de/index.php?node=45
Die Seite wurde bereits 7757 mal aufgerufen.

Login

Anzeige des Verlaufs

Disclaimer: Es wird keinerlei Gewähr übernommen für die Korrektheit etwaige Schäden oder Verluste, die durch Nutzung der Informationen auf diesen Webseiten entstehen. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind im Wesentlichen die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ich bin nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten, auf die von diesen Seiten aus verwiesen werden.

Version 0.7


Zusammenfassung anzeigen

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!