Fehlermeldung "Money konnte keinen Kurs für DE:XYZ abrufen. Es ist ein Lese- oder Schreibfehler auf Ihrer Money-Datei aufgetreten. Beenden Sie Money, starten Sie die Anwendung noch einmal und versuchen Sie es erneut."

+ Zusammenfassung

Diese Fehlermeldung kann erscheinen, wenn Money beim Abruf der Kurse nicht in der Lage war, einen Aktiensplitt korrekt einzutragen. Bei jedem Abruf nach dem Aktiensplitt erscheint für die betroffene Kapitalanlage diese Fehlermeldung. Nach einem manuellen Eintrag des Aktiensplitts verschwindet das Problem wieder.


Symptom: Beim Abruf der Internetinformationen oder Online-Kurse erscheint die Fehlermeldung:

Money konnte keinen Kurs für DE:XYZ abrufen. Es ist ein Lese- oder 
Schreibfehler auf Ihrer Money-Datei aufgetreten. Beenden Sie Money, starten 
Sie die Anwendung noch einmal und versuchen Sie es erneut.

XYZ ist das Tickersymbol einer Aktie im Portfolio.

Erklärung: Das Problem scheint manchmal nach einem Aktiensplitt aufzutauchen. Obwohl MSN beim Abruf der Online-Kurse auch Informationen über einen Aktiensplitt mitliefert, funktioniert dies manchmal nicht korrekt. Bei Abruf der Kurse nach dem Aktiensplitt erscheint für die betroffene Kapitalanlage immer die obige Fehlermeldung. Alle Online-Kurse von allen anderen Kapitalanlagen werden weiterhin korrekt abgerufen.

Abhilfe: Händischer Eintrag des Aktiensplitts in Money. ACHTUNG: Da nicht ganz klar ist, was dieses Problem exakt verursacht, muss eventuell ausprobiert werden, welche Splitt genau zum Erfolg führt. Deshalb unbedingt vorher eine Kopie der Money-Datei anlegen! Für den Aktiensplitt z.B. in der Ansicht Börsenkurse die betroffene Aktie anwählen. Zunächst "Neuer Kurs..." drücken und die bereits eingetragenen Kursdaten überprüfen. Sollte dort bereits in den letzten Tagen ein Aktiensplitt erscheinen, muss dieser eventuell erst entfernt werden. Möglicherweise trägt eine folgende Online-Aktualisierung nach dem Entfernen den korrekten Aktiensplitt ein. Wenn nicht, kann durch Rechtsklick auf die Aktie und wählen von "Aktiensplitt" der Aktiensplitt eingetragen werden. Falls tatsächlich ein Splitt durchgeführt wurde, trägt man das entsprechende Datum und das Splittverhältnis ein. In manchen Fällen scheint es auch zu helfen, wenn man einfach ein Verhältnis 1:1 einträgt. Nach dem Eintrag des Aktiensplitts verschwindet das Problem.

Tipp von Martin Völkel: Für das genaue Datum und die Daten des Aktiensplitts ist es hilfreich, auf die Homepage von MSN Money zu gehen und dort nach der fraglichen Aktie zu suchen. Dann sich den Chart der Aktie anzeigen lassen und dabei einen Haken bei "Splitts" setzen. Splitts werden dann im Chart durch ein Zeichen angezeigt und lassen sich mit Datum und Verhältnis ablesen (evtl. den Chartausschnitt erst noch vergrößern auf wenige Tage um den Splitt herum, damit man es genau ablesen kann).

Leider gibt es von hier keine weiterführenden Links mehr

Hier geht's zurück zum Ursprung
Und hier gibt es eine Liste aller Einträge

Druckansicht


Einen Kommentar zu diesem Knoten schreiben


Dieser Knoten wurde am 18-Apr-2009 10:18:40 von Gerald Vogt erstellt.
Die letzte Änderung wurde am 30-Dec-2010 16:11:18 von Gerald Vogt vorgenommen.
Die URL dieser Seite lautet: https://money.gvogt.de/index.php?node=78
Die Seite wurde bereits 5547 mal aufgerufen.

Login

Anzeige des Verlaufs

Disclaimer: Es wird keinerlei Gewähr übernommen für die Korrektheit etwaige Schäden oder Verluste, die durch Nutzung der Informationen auf diesen Webseiten entstehen. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind im Wesentlichen die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ich bin nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten, auf die von diesen Seiten aus verwiesen werden.

Version 0.7


Zusammenfassung anzeigen

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!