Parallele Installation von Money 2005 zu Money 99V2000

+ Zusammenfassung

Money 2005 und Money 99 lassen sich in zwei verschiedene Verzeichnisse installieren. Nach der Installation von Money 2005 läuft Money 99 nur noch, wenn der Suchpfad geändert wird, so dass Money 99 die eigenen DLLs findet. Man setze dazu PATH=c:\programme\microsoft money\system und starte dann das MSMONEY.EXE aus dem Money 99 Verzeichnis direkt.


Eigentlich ist eine parallele Installation verschiedener Programmversionen nicht vorgesehen. Es macht ja auch nur bedingt sind für den normalen "Endkunden", da eine Datei, einmal konvertiert, nicht mehr in einer älteren Version gelesen werden kann. Sofern man also nicht seine gesamten Daten nachtragen will, bleibt man also normalerweise immer bei einer Version.

Da es aber jedes Jahr eine neue Version von Money gibt und diese neuen Versionen ja auch die Banken etc. betrifft, ist es natürlich trotzdem möglich, mehrere Versionen von Money auf einem Rechner zu installieren. Selbstverständlich geht das Datei-Binding (.MNY etc.) immer auf die neuste Version. Die ältere Version muss immer explizit aufgerufen werden. Die parallele Installation ist leider erst mit den Money Versionen der letzten Jahre möglich, zu Zeiten von Money 99 ging es leider noch nicht so richtig.

Parallele Installation von Money 99V2000 SP1 und Money 2005

Ja, es geht. Aber nicht ganz. Money ist ein ziemlicher "Registry"-Riese, wenn man sich die Registry-Änderungen nach einer Installation von Money 2005 anschaut. Auch Money 99 braucht einiges davon und leider habe ich zumindest an einer Stelle ein Problem gefunden, was ich bis jetzt nicht beheben konnte, aber was meinem Vergnügen mit beiden Versionen bislang nicht abträglich war: der Langzeitplaner.

Der Langzeitplaner wird in den neuen Money Versionen nicht mehr unterstützt und anscheinend verändert Money 2005 an dieser Stelle einige Registry Einträge von Money 99, so dass der Langzeitplaner in Money 99 nicht mehr funktioniert. Bei einem Klick auf den Langzeitplaner kommt eine Fehlermeldung, dass eine Datei, die im Pfad von Money 2005 gesucht wird, nicht gefunden wurde. Ähnliches passiert, wenn man in den Optionen von Money 99 den "Planer"-Optionen zu nahe kommt. Die Fehlermeldungen in den Optionen nerven zwar ein wenig, aber ich habe bislang nicht feststellen können, dass es die anderen Tabs tatsächlich stört. Ich nehme an, dass sich dieses Problem mit nicht allzuviel Aufwand in der Registry lösen lässt, aber da ich den Langzeitplaner eh nicht benutze, habe ich mich bislang nicht darum gekümmert.

Selbstverständlich: Dateien, die in Money 2005 konvertiert wurde, können nicht mehr in Money 99 geöffnet werden. Bei der Konvertierung wird von Money 2005 eine Datei mit der Endung .MN7 angelegt, welches eine Kopie des Originals ist (oder das umbenannte Original?). Ich würde trotzdem immer raten, selbst von Hand eine Kopie der MNY-Datei zu machen und die Kopie konvertieren zu lassen, nur um sicher zu gehen, dass die Originaldaten nicht verloren gehen...

Außerdem: Eine komplette, korrekte Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes vor der Installation von Money 2005 ist nur mit einer Neuinstallation von Money 99 möglich, da nach einer Deinstallation von Money 2005 auch Money 99V2000 nicht mehr läuft! Wer also seine alte Money 99 CD nicht mehr findet und nicht drauf verzichten kann, sollte also seine Finger davon lassen. Es gibt sonst keinen Weg mehr zurück. (Eventuell macht XP System Restore die Arbeit, aber ich würde mich nicht drauf verlassen wollen...)

Online-Einstellungen der alten Datei: Bekanntermaßen hat das Online-Zeugs in Money 99 immer schon Probleme gemacht, und so war dies bei mir auch das Problem, was eine Konverierung meiner normalen Money-Datei in Money 2005 verhinderte. Die Online-Funktionalität sollte deshalb in der Money-Datei schon mit Money 99 komplett deaktiviert werden, bevor man die Konvertierung versucht. Sie funktioniert später ja sowieso nicht mehr. Man beachte dazu den entsprechenden weiterführenden Link unten.

Und ich sage es nochmals explizit: ich garantiere hier für keinerlei Erfolg. Ich beschreibe nur, was bei mir funktioniert...

Installation von Money 2005

Ich gehe hier nur von Money 2005 aus. Ich bin nicht sicher, ob dieses Vorgehen auch mit älteren Money Versionen funktioniert. Als Grundlage benutze ich dabei die 90 Tage Trial-Version der International English Version von Money 2005. Die Installation von Money 2005 erfolgt ganz normal (bei XP als Administrator) auf dem System. Der Setup erkennt die ältere Version und empfiehlt deren Deinstallation. Wenn man dies jedoch ablehnt, dann installiert sich Money 2005 in das Verzeichnis "Microsoft Money 2005" im Programm-Ordner. Bei mir ist Money 99 in "Microsoft Money". Ansonsten läuft die Installation ziemlich unspektakulär...

Nach der Installation ist Money 2005 als Programm für die MNY-Dateiendungen eingetragen. Ein Doppelklick auf eine Datei öffnet deshalb immer Money 2005 und startet gegebenenfalls den Konverierungsassistenten. Meine Intl.English Version hat meine alte Money Datei erst nach einer brachialen Ent-Onlinifizierung (siehe weiterführende Links) akzeptiert. Ich denke US und UK Version sollten die alte Money Datei auch lesen können, aber bin nicht sicher. (Es gibt unterschiedliche Berichte...) US und UK Dateien lassen sicher aber später nicht mehr in anderen Versionen öffnen, während die Intl.English Version meines Wissens jederzeit in US und UK konvertiert werden können.

Nach der Konvertierung hat man seine alte Datei mit den alten Buchungen und alten (deutschen) Kategorien und Empfänger in Money 2005. Die Konvertierung geht erstaunlich gut und ich habe bis jetzt keine Verluste oder Fehler finden können (abgesehen vom fehlenden Langzeitplaner natürlich). Je nach Programmversion werden verschiedene Banken und Länder beim Online-Banking unterstützt: wie nicht anders zu erwarten unterstützt die US Version US Banken, die UK Version UK Banken und die Intl.English Version unterstützt ca. 15 Banken aus Mexiko oder Südamerika. Man beachte bei der Auswahl der Länderversion unbedingt, dass z.B. die US Standard Version Online-Banking und -Kurse nur für ein Jahr unterstützen. Diese Einschränkung kann ich bei Intl.English nicht finden (aber ich mag mich irren). Wer also keine US oder UK Konten hat, wird vielleich langfristig besser mit der Intl.English Version fahren, da man dann nicht unbedingt jedes Jahr die neuste Version kaufen muss, um Online-Kurse zu erhalten.

Starten von Money 99 nach der Installation

Ein direkter Start-Versuch von Money 99 nach der Installation funktioniert nicht, da eben Money plötzlich eine Reihe von Bibliotheken von Money 2005 laden möchte und das natürlich nicht sonderlich gut geht. Der Trick, um Money 99 trotzdem zu starten, ist den Suchpfad auf die alte Version zu beschränken bzw. explizit zu machen. Windows sucht anscheinend DLLs erst im Suchpfad %PATH% und dann in der Registry und wird für Money eben dann nur bei den Einträgen von Money 2005 fündig. Ergo: eine Anpassung der PATH Variable weist Money 99 den richtigen Weg. Dazu öffne man eine "Eingabeaufforderung" (das hässliche schwarze Fenster, dass nur Text anzuzeigen mag... ;-) und tippe dort ein:

set path=c:\programme\microsoft money\system;c:\programme\microsoft money

Das Wesentliche ist der erste Teil vor dem Strichpunkt, da die ganzen DLLs von Money komplette im SYSTEM Unterverzeichnis von Money gespeichert sind. Der zweite Teil nach dem Strichpunkt macht es einfacher, Money zu starten, da man nicht ins Money-Verzeichnis wechseln muss. Egal wie man es genau macht, wenn man nun Money 99 durch Aufruf der Programmdatei MSMONEY.EXE im Money-Verzeichnis (oder durch oben gesetzten Pfad) startet, dann erscheint ganz normal Money 99 und funktioniert mit den oben beschriebenen Einschränkungen.

Natürlich kann man das Pfadsetzen und Starten auch in einer BAT oder COM Datei machen, wenn man zu faul ist, den Pfad zu tippen...

Deinstallation von Money 2005

Wie bereits angedeutet, nach einer Deinstallation von Money 2005 muss Money 99 unbedingt wieder komplett neu installiert werden, da die Deinstallation von Money 2005 leider ordentlich aufräumt und nichts mehr für Money 99 übriglässt...

Deinstallation von Money 99

Also unter Beibehaltung von Money 2005 habe ich noch nicht ausprobiert. Ich vermute, dass die Deinstallationsroutine von Money 99 entweder Schwierigkeiten hat, die korrekte Installation von Money 99 zu erkennen und deshalb abbricht, oder aber dass die Deinstallation von Money 99 blindlings wütet und auch die wichtigen Registry-Einträge von Money 2005 zerstört. Ergo, auch in diesem Fall empfiehlt sich wahrscheinlich die Neuinstallation der anderen Software, hier also von Money 2005.

Leider gibt es von hier keine weiterführenden Links mehr

Hier geht's zurück zum Ursprung
Und hier gibt es eine Liste aller Einträge

Druckansicht


Einen Kommentar zu diesem Knoten schreiben


Dieser Knoten wurde am 06-Dec-2004 03:24:59 von Gerald Vogt erstellt.
Die letzte Änderung wurde am 06-Dec-2004 03:36:39 von Gerald Vogt vorgenommen.
Die URL dieser Seite lautet: https://money.gvogt.de/index.php?node=70
Die Seite wurde bereits 10351 mal aufgerufen.

Login

Anzeige des Verlaufs

Disclaimer: Es wird keinerlei Gewähr übernommen für die Korrektheit etwaige Schäden oder Verluste, die durch Nutzung der Informationen auf diesen Webseiten entstehen. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind im Wesentlichen die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ich bin nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten, auf die von diesen Seiten aus verwiesen werden.

Version 0.7


Zusammenfassung anzeigen

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!