Installation von Money 99V2000 SP1 als Benutzer mit Administratorrechten unter Windows XP Prof.

+ Zusammenfassung

Hier sind alle Installationsschritte für die Installation in Kürze zusammengefasst, wie sie auf den folgenden Seiten ausführlicher behandelt werden. Diese Reihenfolge gehen davon aus, dass ein normaler Benutzeraccount zeitweilige mit Administrationsrechten ausgestattet wird.


Vorbereitungen: Die Installation von Money unter XP Prof. muss mit Administrationsrechten durchgeführt werden. Eine Installation als Benutzer Administrator ist in der Regel vorzuziehen, da dann alle lokalen Benutzer Money nutzen können. Um dies jedoch zu erreichen, ist es nötig, größere Teile der Registry zwischen Benutzer hin- und herzukopieren und entsprechende Rechte für alle Benutzer auf Money-Verzeichnis und Money-Registryeinträgen zu vergeben. Die hier folgende Beschreibung der Installation auf Windows XP Prof. geht einen anderen Weg. Sie funktioniert allerdings nur für einen einzelnen Benutzer, der ausschließlich nach der Installation Money nutzen kann. Jeder andere Benutzer (auch der Administrator!) erhalten Fehlermeldungen wegen unvollständiger Installation. Wer jedoch exklusiven Zugriff auf seinen Rechner hat und normalerweise als normaler Benutzer angemeldet ist, kann diesen Weg beschreiten.

Vergabe von Administrationsrechten an den Benutzer

Während der Installation von Money 99V2000 sind Administrationsrechte notwendig. Nach der Installation sind diese nicht mehr notwendig, dafür muss allerdings der Money-Nutzer besondere Rechte im Verzeichnis von Money und auf den Registry-Einträgen von Money haben. Wenn die Installation als Benutzer durchgeführt wird, der zeitweilig Administrationsrechte besitzt, gehören nach der Installation alle Dateien und Registry-Einträge von Money diesem Benutzer. Als Besitzer hat dieser besondere Rechte, die es ihm erlauben, Money auszuführen. (Alle anderen Benutzer des Rechners haben jedoch keine besonderen Rechte und können deshalb Money nicht benutzen!) Die Administrationsrechte werden nach Abschluss der Installation wieder entzogen, so dass der Benutzer danach als normaler "Benutzer" weiterarbeiten kann.

Um einem Benutzer zeitweilig Administrationsrechte zu geben, muss dieser der Gruppe "Administratoren" zugeordnet werden. Diese Zuordnung ist nur als Administrator möglich. Deshalb ist es für diesen ersten Schritt erforderlich, sich als Administrator auf dem entsprechenden Rechner anzumelden. Als Administrator startet man die Computerverwaltung über das Startmenü-Systemsteuerung-Verwaltung. Im erscheindenden Fenster öffnet man links in der Auswahl "Lokale Benutzer und Gruppen" (Unterordner von System) und wählt den Ordner Benutzer. Rechts erscheinen alle lokalen Benutzer dieses Rechners. Man wählt den entsprechenden Benutzer (im Beispiel unten "Gerald") und öffnet das Eigenschaften-Fenster entweder über das Kontext-Menü oder durch Doppelklick.

Computerverwaltung

Im erscheinenden Eigenschaftenfenster des Benutzers wählte man die Karteikarte "Mitgliedschaft" und erhält eine Liste von Gruppen, denen der Benutzer bereits zugeordnet ist. Zum Hinzufügen von "Administratoren" klickt man auf den "Hinzufügen..." Knopf. Es erscheint das Fenster "Gruppe wählen". Dort trägt man in das Feld "Objektnamen" wie unten gezeigt "Administratoren" ein. (Über den Knopf "Erweitert..." ist auch eine Suche und Auswahl möglich, was hier aber nicht weiter behandelt wird.) Ein Klick auf "Namen überprüfen" sollte den Eintrag ändern in die vollständige Darstellung der Gruppe. Falls ein neues Fenster erscheint, hat man sich vertippt und muss die Schreibung des Gruppennamens überprüfen. Wenn alles in Ordnung ist, schließt ein Druck auf "OK" die Eingabe ab.

Gruppe wählen

Jetzt erscheint die neue Gruppenzuordnung des Benutzers, die die "Administratoren"-Gruppe mit einschließen sollte. Ein Druck auf "OK" und schließen des Verwaltungsfensters beendet die Gruppenzuordnung. Der geänderte Benutzer hat nun nach dem nächsten Anmelden Administrationsrechte und kann Money installieren.

Eigenschaften

Nach Abschluss dieses Schrittes meldet man sich als Administrator ab und meldet sich neu als Benutzer an, der nun Administrationsrechte besitzt (zu entsprechender Vorsicht sei also geraten.) Wichtig: Bitte nicht die "Benutzer wechseln" Funktion von Windows verwenden. Änderungen an den Benutzereinstellungen inkl. der Gruppenzuordnung werden erst bei der nächsten Anmeldung aktiv. Falls man also als Benutzer angemeldet ist und nur durch Wechseln Administrator geworden ist, um die obigen Schritte durchzuführen, hat nach der Rückkehr immer noch die alten Rechte. Erst nach Abmelden und Neuanmeldung sind die neuen Rechte aktiv!

Für die restlichen Schritte der Installation folgt man bitte den untenstehenden Links in der vorgegebenen Reihenfolge:

Weiterführende Links

Hier geht's zurück zum Ursprung
Und hier gibt es eine Liste aller Einträge

Druckansicht


Einen Kommentar zu diesem Knoten schreiben


Dieser Knoten wurde am 02-Apr-2004 20:35:53 von Gerald Vogt erstellt.
Die letzte Änderung wurde am 05-Apr-2004 00:28:02 von Gerald Vogt vorgenommen.
Die URL dieser Seite lautet: https://money.gvogt.de/index.php?node=52
Die Seite wurde bereits 10462 mal aufgerufen.

Login

Anzeige des Verlaufs

Disclaimer: Es wird keinerlei Gewähr übernommen für die Korrektheit etwaige Schäden oder Verluste, die durch Nutzung der Informationen auf diesen Webseiten entstehen. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind im Wesentlichen die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ich bin nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten, auf die von diesen Seiten aus verwiesen werden.

Version 0.7


Zusammenfassung anzeigen

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!