Meldung "Kurzzeitprognose in Gefahr" trotz eingehaltenem Budget

Symptom:

Im Budgetplaner haben Sie alle Ein- und Ausgaben geplant. In eben jenem Budgetplaner erhalten Sie im Abschnitt "Prognose" die Information, daß Sie Ihr Budget einhalten. Im Budgetplaner im Abschnitt "Monatsübersicht" bzw. "Jahresübersicht" oder bei den monatlichen Berichten erscheint trotzdem die Information "Kurzzeitprognose in Gefahr". Diese Information trifft nicht zu, denn Sie haben Ihr Budget eingehalten.

Lösung

Setzen Sie bei dem oder den betreffenden Konten in den Details den "Dispokredit" auf 0. Starten Sie den Budgetplaner bzw. den monatlichen Bericht erneut. Die (wegen des eingehaltenen Budgets unzutreffende) Information "Kurzzeitprognose in Gefahr" erscheint nun nicht mehr.

Dieser Beitrag stammt von Matthias Spanier nach einer Lösung von Marc Wiegel.

Leider gibt es von hier keine weiterführenden Links mehr

Hier geht's zurück zum Ursprung
Und hier gibt es eine Liste aller Einträge

Druckansicht


Einen Kommentar zu diesem Knoten schreiben


Dieser Knoten wurde am 02-Mar-2004 22:26:03 von Gerald Vogt erstellt.
Die letzte Änderung wurde am 03-Mar-2004 04:09:12 von Gerald Vogt vorgenommen.
Die URL dieser Seite lautet: https://money.gvogt.de/index.php?node=41
Die Seite wurde bereits 6260 mal aufgerufen.

Login

Anzeige des Verlaufs

Disclaimer: Es wird keinerlei Gewähr übernommen für die Korrektheit etwaige Schäden oder Verluste, die durch Nutzung der Informationen auf diesen Webseiten entstehen. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind im Wesentlichen die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ich bin nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten, auf die von diesen Seiten aus verwiesen werden.

Version 0.7


Zusammenfassung anzeigen

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!