[HBCI] Einrichten eines HBCI Kontaktes mit leerer Chipkarte

Leider habe ich keine komplett unbenutzte Chipkarte mehr, mit der ich diese Art der Einrichtung probieren und hier zeigen könnte. Da die Einrichtung aber prinzipiell genau wie mit Schlüsseldatei abläuft, verweise ich unten auf die entsprechende Seite. Die einzigen Abweichungen, die bei der Einrichtung auftreten sollten sind: Beim ersten Einlegen der Chipkarte muss eine PIN für die Karte festgelegt werden. Ohne diese ist die Karte später unbrauchbar. Die Festlegung der PIN ersetzt den Schritt der Erzeugung der Schlüsseldatei. Außerdem muss nach dieser Festlegung eventuell ein Speicherplatz auf der Karte gewählt werden, da viele Chipkarten in der Lage sind, mehrere Kontakte und Schlüssel zu speichern. Nach diesen beiden Schritten sollte der Rest der Einrichtung genau nach demselben Schema wie bei der Schlüsseldiskette ablaufen.

Weiterführende Links

Hier geht's zurück zum Ursprung
Und hier gibt es eine Liste aller Einträge

Druckansicht


Einen Kommentar zu diesem Knoten schreiben


Dieser Knoten wurde am 12-Feb-2004 22:26:32 von Gerald Vogt erstellt.
Die letzte Änderung wurde am 13-Feb-2004 01:15:00 von Gerald Vogt vorgenommen.
Die URL dieser Seite lautet: https://money.gvogt.de/index.php?node=19
Die Seite wurde bereits 7198 mal aufgerufen.

Login

Anzeige des Verlaufs

Disclaimer: Es wird keinerlei Gewähr übernommen für die Korrektheit etwaige Schäden oder Verluste, die durch Nutzung der Informationen auf diesen Webseiten entstehen. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind im Wesentlichen die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ich bin nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten, auf die von diesen Seiten aus verwiesen werden.

Version 0.7


Zusammenfassung anzeigen

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!